Lose Spange Kieferorthopädie Bad Vilbel
Kieferorthoädie Dr. Suessenberger Bad Vilbel
Lose Spange Kieferorthopädie Bad Vilbel

Lose Spangen

Aktive Platten

Ein herausnehmbares Gerät ist die Aktive Platte von den Kindern auch „Einzelspange“ genannt.  Eine solche Apparatur besteht aus einer Kunststoffplatte, die dem Gaumen, bzw. der Innenseite des Unterkiefers anliegt, und verschiedenen Drähten, die im Kunststoff verankert sind.


Lose Spange Kieferorthopädie Bad VilbelLose Spange Kieferorthopädie Bad VilbelLose Spange Kieferorthopädie Bad VilbelLose Spange Kieferorthopädie Bad VilbelLose Spange Kieferorthopädie Bad VilbelLose Spange Kieferorthopädie Bad Vilbel

Funktionskieferorthopädische Geräte

Im Aussehen ganz ähnlich, in der Wirkungsweise aber völlig verschieden ist das funktionskieferorthopädische Gerät, von dem es mehrere Arten gibt (beispielsweise den "Aktivator" oder das "Fränkel-Gerät").  Ein solches Gerät besteht, wie die Aktive Platte auch, aus einem Kunststoffteil und darin eingelassenen Drähten. Im Unterschied zur "Einzelspange" erfasst diese "Doppelspange" jedoch gleichzeitig die oberen und die unteren Zähne, wobei sie nicht an den Zähnen befestigt ist, sondern lose im Mund liegt.



Zusammenfassung

Aus all dem geht bereits hervor, dass die aktiven Platten hauptsächlich dazu dienen, die einzelnen Zahnbögen in Form zu bringen, während das Funktionskieferorthopädische Gerät außerdem auch die Lage der Kiefer zueinander reguliert. Beiden Apparaturen ist eigen, dass sie in den ersten Tagen das Sprechen erschweren, weil sich die Zunge erst an die neue Situation gewöhnen muss.  Aus dem gleichen Grund fallen Spangen anfänglich nachts auch gelegentlich aus dem Mund.


Dr. Uwe & Dr. Urda Süßenberger | Kieferorthopädische Praxis
Am Ritterkeller 2-8 | 61118 Bad Vilbel | Impressum